Detektorempfänger mit Graetzbrücke und Trafo

Ein Detektorempfänger läßt sich auch mit einem Vollweggleichrichter aufbauen. Die nachfolgend verwendete Brückenschaltung ist auch unter der Bezeichnung Graetzschaltung oder Graetzbrücke bekannt. Als Dioden wurden vier Germaniumdioden des Typs OA685 aus Altbeständen eingesetzt.

Schaltung

Literatur

  1. K. Röbenack: Radiobasteln mit Elektronenröhren - Detektorempfänger und Audionschaltungen. (ISBN: 978-3-8440-1864-6)
    Shaker Verlag, Aachen, Mai 2013, Abschnitte 2.1 bzw. 2.2. [mehr]

Aufbau

Interne Links