Detektor mit NF-Verstärker auf Basis des Sperrschicht-FET BF245

Erweitert man einen Detektorempfänger um eine NF-Stufe, so lässt sich bei Einsatz eines Sperrschicht-Feldeffekttransistors eine hohe Eingangsimpedanz der Verstärkerstufe realisieren. Der Schwingkreis wird dadurch weniger belastet, was auch der Trennschärfe zugute kommt. Derartige Schaltung sind beispielsweise in [1] und [2, Abschnitt 2.1] zu finden. Zum Anschluss eines niederohmigen Kopfhörers wurde in der vorliegenden Schaltung ein Übertrager vorgesehen, der eine Impedanzanpassung vornimmt. Die Versorgung der Schaltung erfolgte mit einem 9V-Block.

Literatur

  1. Wirsum, S. Radiobasteln mit Feldeffekt-Transistoren Radio-RIM, 1970
  2. K. Röbenack: Radiobasteln mit Elektronenröhren - Detektorempfänger und Audionschaltungen. (ISBN: 978-3-8440-1864-6)
    Shaker Verlag, Aachen, Mai 2013. [mehr]

Schaltung

Aufbau